Vollfolierung

Die Vollfolierung bietet Ihnen neben der schönen Optik die Möglichkeit den Werterhalt Ihres Fahrzeuges zu maximieren und gleichzeitig vor Steinschlägen, Kratzern und sogar vor kleinen Parkremplern zu schützen.
Die Folierung erfolgt hierbei in mehreren Schritten und lässt sich in zwei Kategorien unterteilen. Bei der Standartfolierung werden bei dem Fahrzeug
nur die Türgriffe abmontiert. Die Exklusivfolierung hingegen umschließt eine umfassende Demontage vieler Karosserieteile, wie Stoßstange vorne- und hinten, Außenspiegel, Scheinwerfer, Rückleuchten und vieler weiterer. Dies ist lohnenswert, wenn die gewünschte Farbe stark vom Originallack abweicht und somit ein deutlicher Kontrast zu erkennen ist. Nach dem Abmontieren erfolgt eine gründliche Reinigung des Untergrundes, wobei alle tiefsitzenden Verunreinigungen sorgfältig entfernt werden.
Jetzt steht der Folierung nichts mehr im Wege.

 

Teilfolierung

Bei der Teilfolierung werden nur einzelne Karosserieteile bzw. Flächen beklebt. Außenspiegel in Carbon-Optik, schwarzes Dach oder Rennstreifen übers komplette Fahrzeug. Hierbei sind Ihnen designtechnisch keine Grenzen gesetzt. Natürlich sind das nur winzige Beispiele im Vergleich zu dem, was dank künstlerischem Talent und der heutigen Technik alles möglich ist. Sehen sie Sich unter CarWrapping Design, die vielfältigen Möglichkeiten an und überzeugen Sie sich selbst.

Folienhersteller